Kundendienst: +45 75 42 02 55
Dänisches Design
Energieeffiziente und wiederverwendbare Heizkörper
Beratung

DOKK1 Bibliothek

Dokk1 ist die große neue Bibliothek und der Bürgerdienst im Hafen von Aarhus. Das Dokk1 Projekt stellt einen Trend der Kombination von unterschiedlichen kulturellen Zwecken unter einem Dach zusammen mit kommerziellen oder Business-Funktionen. Das Gebäude beherbergt sowohl öffentliches Bibliothek als auch städtische Einrichtungen und Konzert- / Theaterräume. Der Name des Gebäudes wurde durch einen öffentlichen Wettbewerb im Herbst 2012 bestimmt. Die Kombination aus Buchstaben und Zahlen kann als „dokken“, „dok én“ oder „dok ét“ ausgesprochen werden, was auf Englisch „The Dock“ oder „Dock One“ bedeutet . Der Begriff bezieht sich auf die Lage am ehemaligen Industriehafen am Wasser.

Dokk1 und die neue städtische Uferpromenade sind Teil des Urban Mediaspace Aarhus-Projekts, dem größten Bauprojekt, das jemals von der Stadt Aarhus durchgeführt wurde. Ziel des Projekts ist es, den Innenhafen von Aarhus von einem Industrie- und Fährhafen in einen urbanen Raum umzuwandeln. Das Projekt Urban Mediaspace Aarhus umfasst Dokk1, die Hauptbibliothek und die städtische Bürgerserviceabteilung, ein vollautomatisches Parksystem mit Platz für 1.000 Autos, drei neue städtische Uferbereiche, neue Infrastruktur, Vorbereitungen für eine neue Stadtbahn, die Erschließung des letzten Abschnitts des Flusses Aarhus Å und Klimaschutz der Innenstadt. Durch die Schaffung einer Reihe neuer Plätze und Erholungsgebiete, Dokk1 und die Umleitung des Verkehrs soll das Gebiet zu einem vielfältigen und aktiven multifunktionalen Stadtraum werden.

Zurück nach oben
magnifiercross