Kontaktieren Sie uns

Dokk1 Bibliothek

Dokk1 ist die große neue Bibliothek und der Bürgerdienst im Hafen von Aarhus. Das Dokk1 Projekt stellt einen Trend der Kombination von unterschiedlichen kulturellen Zwecken unter einem Dach zusammen mit kommerziellen oder Business-Funktionen. Das Gebäude beherbergt sowohl öffentliches Bibliothek als auch städtische Einrichtungen und Konzert- / Theaterräume. Der Name des Gebäudes wurde durch einen öffentlichen Wettbewerb im Herbst 2012 bestimmt. Die Kombination aus Buchstaben und Zahlen kann als „dokken“, „dok én“ oder „dok ét“ ausgesprochen werden, was auf Englisch „The Dock“ oder „Dock One“ bedeutet . Der Begriff bezieht sich auf die Lage am ehemaligen Industriehafen am Wasser.

Dokk1

Dokk1 and the new urban waterfront are part of the Urban Mediaspace Aarhus project, the largest construction project ever undertaken by the City of Aarhus. The purpose of the project is to transform the Aarhus Inner Harbour from an industrial and ferry port to an urban space. The Urban Mediaspace Aarhus project includes Dokk1, the main library and the municipal Citizens’ Services department, a fully automated parking system with space for 1,000 cars, three new urban waterfront areas, new infrastructure, preparations for a new light railway, the opening-up of the last stretch of the river Aarhus Å and climate protection of the city centre. Through the creation of a number of new squares and recreational areas, Dokk1 and traffic re-routeing, the area is destined to become a diverse and active multi-functional urban space.

  • Hudevad_Dokk1_1
  • Hudevad_Dokk1_1
  • Hudevad_Dokk1_3
  • Hudevad_Dokk1_4
  • Hudevad_Dokk1_5
  • Hudevad_Dokk1_6
  • Hudevad_Dokk1_7
  • Hudevad_Dokk1_8
  • Hudevad_Dokk1_9
  • Hudevad_Dokk1_10
  • Hudevad_Dokk1_11

Verwendete produkte